SUP - Aktive Erholung am Walchensee, © bayern.by, Udo Bernhart
SUP an Kochel- und Walchensee

SUP - Stand-Up-Paddeln

Berge & Seen: inmitten der Voralpen die Seele baumeln lassen

Mit dem SUP unterwegs - das heißt Entspannung, Sport und Naturgenuss in einem. Unterschiedlichste Eindrücke und einzigartige Kulissen zur aktiven Erholung finden sich an den vier großen Juwelen im Tölzer Land:

  • einzigartiges Panorama vom Starnberger See bis in die imposanten Alpen
  • Berg-Erlebnis und Natur pur am Kochelsee direkt unterhalb des Herzogstandes
  • Karibik-Feeling am Walchensee
  • Kanada-Flair am Sylvensteinsee bei Lenggries.

Wer es romantisch mag, genießt die Einsamkeit auf dem Wildfluss Isar.

Geführte Touren und Angebote von River-SUP bis SUP-Yoga, Einsteiger- und Fortgeschrittenen-Kurse. SUP-Verleih.

Informationen bei den jeweiligen Tourist Infos oder im interaktiven Freizeit-Portal des Tölzer Landes.

Natur genießen - Natur schützen:

Bitte beachten Sie beim Befahren der Gewässer die Hinweise auf Naturschutzgebiete & sensible Bereiche.

Die Befahrung der südlichen Isar bis Bad Tölz ist von 1. Juni bis 15. Oktober erlaubt, von Bad Tölz bis zur nördlichen Landkreisgrenze (Brücke Schäftlarn) sogar bis 31.12. Nähere Informationen zum Wildfluss Isar und die Bootfahrverordnung finden Sie hier

Einige Outdoor-Veranstalter bieten tolle geführte Touren und Kurse an! Einfach teilnehmen und entspannt genießen.

Besonders schön und entspannend ist das Seen-Erlebnis an den ruhigen Tagen unter der Woche - ohne anstrengende Parkplatzsuche kann die Seele noch besser baumeln!

Wer auf seinen Fußabdruck achten möchte, kommt mit öffentlichen Verkehrsmitteln des ÖPNV: Bus und Bahn bringen die Gäste in viele unserer Ferienorte – der Bergsteigerbus von Bad Tölz und Lenggries fährt auf seinem Weg ins Karwendel sogar am Sylvensteinsee vorbei.