faire outdoor mode, © StadtLandFluss, Bad Tölz
Peter von der Wippel
mehr

Peter von der Wippel

Testimonial

Nach dem Corona-Lockdown haben uns die Touristen über den Sommer gerettet. Sie haben Leben und Frequenz in die Marktstraße gebracht.

Peter von der Wippel, Intersport Peter und StadtLandFluss, Bad Tölz
Peter von der Wippel, Intersport Sport Peter und StadtLandFluss, Bad Tölz, © Peter von der Wippel

Wer bin ich?

Ich bin Peter von der Wippel, 37 Jahre alt und wohne in Greiling. Am liebsten beschäftige ich mich mit meinen Kindern, Bergsteigen, Skifahren, Gleitschirmfliegen… Durch meinen Beruf als Sportartikel-Einzelhändler kann ich Hobby und Beruf sehr gut verbinden

Wo und was arbeite ich?

Ich bin Geschäftsführer von „Stadt – Land – Fluss“ und „Intersport Peter“ in der Tölzer Marktstraße. Meine Arbeitsfelder sind Einkauf, Verkauf, Personal,  Marketing und Büro/ Verwaltungsarbeit, Müllwegfahrer, Skiservice und alle sonstigen Reparaturen von Schuhen und Sportartikeln…..

Was gefällt mir an meiner Arbeit besonders gut?

Die Arbeit mit Menschen! Individuelle Lösungen für ganz spezielle Probleme zu finden. Immer wieder tolle Neuigkeiten und Innovationen, die man gleich draußen ausprobieren kann/muss.

Warum schätze ich die Gäste in Bad Tölz?

Durch die vielen Gäste in Bad Tölz haben wir doch fast 12 Monate lang ein gewisses Grundrauschen, d.h. eine Frequenz in unseren Geschäften, die ganzjährig einen kostendeckenden Umsatz ermöglicht. Dadurch haben wir auch ein Steueraufkommen, das für eine Kleinstadt enorm ist, und womit man sich auch viele infrastrukturelle Angebote leisten kann, die auch gerne von den Einheimischen genutzt werden.

Wie sähe meine Arbeit ohne den Tourismus im Tölzer Land aus?

Wir hätten weder vergrößert noch unsere zusätzliche Filiale in Bad Tölz eröffnet. Auch sonst würde es eher viel Leerstand bei uns geben.

Die Umsatzeinbußen aus dem Lockdown konnten zwar nicht aufgeholt werden, aber danach war dank den Touristen wieder Leben und Frequenz in der Innenstadt.