Winter im Tölzer Land, © Archiv Tölzer Land Tourismus
Im Winter unterwegs in den Bergen
mehr

Im Winter unterwegs in den Bergen

Gute Planung, richtige Ausrüstung und respektvoller Umgang gegenüber Natur und Umwelt sind grundlegende Voraussetzungen für den Ausflug in die Natur, in die Berge.

Im Winter gibt es außerdem zusätzliche Punkte, die man bei seinen Aktivitäten in der freien Natur und besonders in den Bergen beachten sollte!

Plane Deine Tour gut:

  • Im Winter wird es früher dunkel. Die Tage sind wesentlich kürzer. Die Sonne geht im Winter bereits um ca. 16 Uhr unter! Bitte denke bei der Tourenauswahl daran!
  • Wege sind nicht immer geräumt und können eisig sein. Schnee und Eis erschweren das Gehen und verlangen mehr Kondition von Dir.
  • Wegweiser sind unter Umständen eingeschneit oder bei Schneefall schlecht sichtbar. Eine Karte oder ein GPS-Gerät helfen bei der Orientierung.
  • Nicht alle bewirtschafteten Berghütten haben im Winter geöffnet.
  • Informiere Dich über die aktuelle Lage vor Ort, z.B. über den Ausflugsticker.
  • Achte unbedingt auf die Wettervorhersagen und Lawinenlageberichte, wenn Du in den Bergen unterwegs bist.

Achte auf Deine Ausrüstung:

  • Feste Bergschuhe mit Profilsohle
  • Warme Bekleidung im "Zwiebelprinzip"; Wechselwäsche
  • Handschuhe, Mütze/Stirnband, Schal/Schlauch-Tuch
  • Sonnenbrille (Schnee reflektiert das Sonnenlicht)
  • Gamaschen, damit Socken und Hose nicht nass werden
  • Grödel als einfachste Form von Steigeisen
  • Touren-Stöcke, mit Teller, der das Einsinken in den Schnee mindert
  • Stirnlampe für Notfälle
  • Erste-Hilfe-Set, Rettungsdecke, Handy
  • Brotzeit, Tee
  • Für Ski-Touren ggf. Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS), Sonde und Schaufel

Naturverträglich unterwegs:

  • Bitte bleibe auf den Wegen.
  • Nimm Rücksicht auf Wildtiere: Im Winter ist der Grundumsatz von Wildtieren auf ein Minimum reduziert. Jede Störung des Wilds bedeutet Stress für die Tiere. Eine Flucht raubt den Tieren die dringend benötigte Energie, um durch den Winter zu kommen.
  • Beachte Naturschutzgebiete sowie Wald- und Wildschongebiete!
  • Nutze das Tageslicht für Deine Touren. Auf Touren in der Dämmerung und nächtliche Touren mit Stirnlampe verzichten.
  • Hunde bitte angeleint halten.
  • Bitte vermeide Müll! Und bitte entsorge Deine Abfälle ordnungsgemäß und am besten zu Hause.
  • Nutze ausschließlich ausgewiesene Parkplätze und beachte Park- und Halteverbote.
  • Nutze nach Möglichkeit Bus & Bahn für Deine Anreise.

Zu Corona-Zeiten draussen unterwegs:

Dieser Winter 2020/21 zu Zeiten der Corona-Pandemie ist für alle eine Herausforderung. Sich draussen an der frischen Luft bewegen tut gut und fördert Deine Gesundheit, aber bitte alles mit Abstand und Zurückhaltung.

  • Bitte halte Dich an die jeweils aktuell gültigen Bestimmungen des Infektionschutzgesetzes.
  • Verringere die Anzahl Deiner Kontakte!
  • Halte Abstand - denke dabei daran, dass Du bei sportlichen Akivitäten stärker atmest und den vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,5m entsprechend vergrößerst. Achte auch bei Deinen Pausen auf genügend Abstand. Ist der schönste Platz für die Brotzeit schon überfüllt, wähle  einen anderen Platz. Verkürze ggf. Deine Pause, damit auch Andere in den Genuss des besten Ausblicks kommen!
  • Trage bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung, wenn der Mindestabstand nicht einzuhalten ist oder Du auf größere Menschenansammlungen triffst.
  • Händehygiene durch gründliches Waschen mit Wasser und Seife und Husten & Nies-Etikette nicht vergessen!
  • Restaurants & Gaststätten müssen derzeit geschlossen bleiben. Dies betrifft auch bewirtschaftete Berghütten. Durch diese Schließungen stehen für's "Geschäft" weniger Toiletten zur Verfügung.
  • Nutze gerne unter Einhaltung der AHA-Regeln die Mitnahme-Angebote der Restaurants und Hütten, um die örtliche Gastronomie zu unterstützen!
  • Aufstiegshilfen wie Bergbahnen oder Sessellifte dürfen aktuell nicht fahren.
  • Bitte informiere Dich vor Deiner Tour auf den einschlägigen Internetseiten des Gesundheitsamtes, z.B. auf www.lra-toelz.de/coronavirus

Wir wissen, diese Zeit verlangt uns allen viel ab. Es kommt auf unser aller Verhalten an, auf das was jede und jeder Einzelne tut oder manchmal auch lässt!

#AUCH AUF DICH KOMMT'S AN!

#ZSAMMHOITN #CHARMANTMITEINAND

Weitere nützliche Informationen zum Bergsport finden Sie hier auf der Internetseite des Deutschen Alpenvereins (DAV).