Artikelbild für Kräuterpädagoginnen, © Tölzer Land Tourismus
Alexandra Winzenhöller, Kräuterpädagogin / Volksheilkunde
mehr

Alexandra Winzenhöller, Kräuterpädagogin / Volksheilkunde

Testimonial

Als Sportwissenschaftlerin M.A. habe ich mich schon von Berufswegen gerne in der Natur bewegt. Da war es naheliegend, dem immer wacher werdenden Interesse an der uns umgebenden Kräuterwelt nachzugeben und die Ausbildung zur Kräuterpädagogin zu wagen. Von dem spannenden Wissen gefesselt, ging ich nahtlos zur Weiterbildung in der Volksheilkunde über. Gerne gebe ich in meinen Kräuterführungen das überlieferte Wissen unserer Vorfahren aber auch die neuesten Weisheiten, Geschichten und Anekdoten über unsere Pflanzenwelt weiter. Ich möchte damit sensibilisieren, die uns "zu Füßen liegende Natur" aus anderen Augen zu betrachten, neu kennenzulerenen, sie wertzuschätzen und als logische Folge, sie aktiv schützen zu wollen.

Alexandra Winzenhöller, Kräuterpädagogin | Volksheilkunde aus Bad Tölz
Alexandra Winzenhöller, © Alexandra Winzenhöller

Programmangebot 2022:

Wilde Kräuter entdecken und sicher erkennen. Dazu gibt es ausgefallene Rezept- bzw. Verarbeitungstipps bei meinem

„Kräuterspaziergang durch Wald und Wiese“
mit schönen Aussichtspunkten zum Innehalten
am Stadtrand von Bad Tölz.

Treffpunkt: jeweils 9:00 Uhr am Feld an der Straßenecke Ludwig-Thoma-Straße und Theodor-Körner-Straße.

Dauer: ca. 2,5-3 h, Kosten: 25,- €/Person

Info und Anmeldung: alexandra.winzenhoeller@yahoo.de / mobil: 0174-3158901

Termine: Donnerstag 2.6. / 30.6. / 28.7./ 29.9. / 20.10.2022


Gerne auch auf Anfrage für private Gruppen.

Wissenswertes und Kurioses, Altes Wissen und neue Erkenntnisse über die Natur, die uns zu Füßen liegt:

  • Kräuterspaziergänge mit anschl. Mini-Workshop in und um Bad Tölz
  • Kindergeburtstage: "Kräuterwissen Be-greifen"
  • "Kräuterführung am Platz" - nicht gut zu Fuß? Hier wandert nur der Blick! Eine barrierefreie Kräuterführung mit geringer Gehstrecke
  • "Kräuterfrauen und Frauenkräuter" - ist für die Liebe auch ein Kraut gewachsen?
     

Du bist stets verantwortlich für das, was du dir vertraut gemacht hast. 

(Antoine de Saint-Exupéry)