Sonnenuntergang am Kirchsee, © Archiv Tölzer Land Tourismus|Max Gast
Die Klosterküche
mehr

Die Klosterküche

Vom 17. April bis 3. Oktober 2017 öffneten wir zum zweiten Mal unsere temporäre Gastronomie während der Ausstellungszeiten im Kloster Beuerberg. Was einst den Ordensschwestern vorbehalten war, das Speisen im festlichen Refektorium oder im idyllischen Klostergarten, ist während der temporären Ausstellung „Klausur - Sehnsuchtsort Kloster“ auch für Besucherinnen und Besucher möglich. Die große Klosterküche haben wir eigens für die Ausstellung wieder in Betrieb genommen und bieten kulinarische Entdeckungen aus dem wiedererwachten eigenen Gemüsegarten und von regionalen Erzeugern.

Idyllisch gelegen im kleinen Örtchen Beuerberg nahe Wolfratshausen, erhebt sich das alte Kloster über der Loisach. Im Mai 2016 öffneten sich die Pforten des ehemaligen Salesianerinnen Klosters zum ersten Mal für die Öffentlichkeit. Ein Ort, der Jahrhunderte lang den Ordensschwestern vorbehalten war, ist nun Ziel für Genießer, Kulturliebhaber, Familien und Senioren. Eine liebevoll gestaltete Ausstellung über das Leben der Frauen im Kloster und zahlreiche Besucher, bringen neues Leben in die vielen Zimmer. Die große Klosterküche wurde entstaubt und wieder in Betrieb genommen. Sie bietet kulinarische Entdeckungen aus dem neu erwachten eigenen Gemüsegarten und von regionalen Erzeugern.

Kontakt

Die Klosterküche
Königsdorfer Str. 7
82547 Beuerberg

E-Mail

info@klosterkueche-beuerberg.de

Webseite

Homepage