Geretsried

Suchen auf toelzer-land.de

Ihr Urlaubsort zwischen Isar und Loisach

Geretsried

Willkommen in der jungen Stadt Geretsried

Ruhe und Erholung beim Wandern
Suchen Sie Ruhe und Erholung, viel Grün zum Spazierengehen oder Wandern? Dann sind Sie bei uns richtig!

Auf zahlreichen Wegen können Sie entlang der Isar oder der Loisach spazieren und wenn Sie die sportliche Note lieben, können Sie auf unterschiedlich langen Nordic-Walking Routen die ruhige Landschaft erkunden. Auch geschichtsinteressierte Wanderer werden auf den über 50 Stationen des Weges der Geschichte durch das Stadtgebiet voll auf ihre Kosten kommen.

Der neue Jakobsweg, der von München nach Tirol führt, schlängelt sich entlang des Loisachkanals und lädt beim geruhsamen Gehen zum Meditieren ein. Wer etwas schneller zu Fuß ist, kann sich beim alljährlichen Firmenlauf oder Oberland-Runday beteiligen.

Wasserspaß
Für Wassersportler bietet sich im Sommer der nahe gelegene Starnberger See zum Schwimmen, Paddeln, Tauchen, Segeln oder einfach nur zum Sonne genießen an. Die Isar am Stadtrand lädt dagegen abenteuerliche Kanuten oder Rafter ein.

Wer etwas Näheres über Fauna und Flora in den Isarauen erfahren möchte, kann sich dem Isarranger auf seiner Tour anschließen. "Wassernixen", die einfach nur im Wasser plantschen oder auf einer Wasserrutsche fahren wollen, finden dazu im nahen Bibisee ausgiebig Gelegenheit.

Wintersport
Im Winter brechen sich glitzernd die Sonnenstrahlen auf dem perlweißen Schnee, der von verschiedenen Langlaufloipen in einer Länge von 4 - 12 km durchzogen wird und mit jeder Technik befahren werden kann. Alpinskifahrer machen einen kleinen Ausflug zum Blomberg oder auf das Brauneck im südlichen Landkreis.

Kunst und Kultur
Werabends nach soviel Sport noch fit und ausgeruht ist, wird sich bei den vielen kulturellen Veranstaltungen der Stadt Geretsried sicherlich das Passende aussuchen können.

Musikfreunde lauschen Volksmusik-, Liedermacher-, oder klassische Konzerte, Kunstfreunde flanieren die Kunstmeile entlang oder besuchen eine Ausstellung im Museum oder im Kunstbunker.

Die unterschiedlichen Landsmannschaften der Stadt bieten ganzjährig ihre traditionellen Feste zum Mitfeiern an: sei es das Maibaumaufstellen mit Maitanz, Sonnwendfeiern, Griechische Patronatsfeste oder Tanzabende wie der Kathreinertanz, der Blumen- oder Schwabenball.

Bei Vernissagen kommen Sie mit den hiesigen Künstlern in angenehmer Atmosphäre ins zwanglose Gespräch. Das 40 km entfernte München lädt auf jeden Fall auch zu einem Besuch ein.

Ganz neu in Geretsried
Ab sofort steht der dirt park Geretsried für alle offen.
Mit Naturerdhügeln wurden für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis drei verschiedene Trails gestaltet und bieten maximalen Fahrspaß.
Hier könnt Ihr euch die Streckenführung schon mal ansehen.
Um für alle einen langanhaltenden Fahrspaß garantieren zu können gibt es folgende Regeln am dirt park:
Erstbenutzern wird empfohlen, die Anlage vor der Befahrung zu besichtigen und die Wahl der Line auf das individuelle Können abzustimmen.
Viel Spaß beim Springen!
 

 

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)