Kloster Beuerberg, © Diözesanmuseum Freising / Foto Christian Schmid
Tugendreich - Kloster Beuerberg
mehr
Ausstellung TugendReich im Kloster Beuerberg 2020, © Dimu Freising
Tugendreich - Kloster Beuerberg
mehr

Tugendreich - Kloster Beuerberg

30. Mai bis 1. November 2020

In allen Zeiten und Kulturen gab es Vorstellungen über das „richtige“ Verhalten – früher Tugenden, heute eher Werte genannt. Sie brachten Ordnung in die Welt und Gemeinschaft. Seit den letzten Jahrzehnten erfährt unsere Gesellschaft einen nie gekannten Wertewandel. Früher beispielsweise wurde die klösterliche Tugend des „einfältigen Gehorsams“ eingefordert, heute bewundern wir den zivilen Ungehorsam der „Fridays for future“. Und welche Rolle spielt die alte Tugend des Maßhaltens in unserer heutigen Konsumgesellschaft?

Im Kloster Beuerberg geht das Diözesanmuseum Freising in der diesjährigen Ausstellung TUGENDREICH anhand verschiedener Kardinaltugenden und klösterlicher Grundtugenden letztlich der Frage nach: Wie wollen wir leben?

Auch diesmal gibt es ein reichhaltiges Begleitprogramm. Das Klosteratelier bietet für jede Altersstufe verschiedene Führungen und kreative Workshops. Die Apotheke und der blühende Klostergarten bergen viele Geheimnisse. In der Klosterküche werden regionale Schmankerl zubereitet. Und die Beuerberger Klosterklänge bringen die altehrwürdigen Mauern zum Klingen.

Kloster Beuerberg

01. Mai  - 01. November 2020 - Ausstellungsbeginn verschoben wg. Corona, wird so bald es geht eröffnet!

Mi - So und an den Feiertagen: 10 - 18 Uhr

Mehr unter:

Diözesanmuseum Freising
Residenzstraße 1
80333 München
Tel: 089/2137742-40
mail: info@dimu-freising.de
web: www.dimu-freising.de/kloster-beuerberg

oder tourismus.eurasburg.de