Sonnenuntergang am Kirchsee, © Archiv Tölzer Land Tourismus|Max Gast
Tourismus bei mia dahoam
mehr

Tourismus bei mia dahoam

Tourismus Oberbayern München startet Fotowettbewerb „Tourismus bei mia dahoam“

Wie nehmen die Menschen in Oberbayern den Tourismus wahr? Was schätzen sie an touristischen Attraktionen, Angeboten und Infrastruktur? Wo sehen sie Stärken oder Verbesserungspotential? Mit dem Fotowettbewerb „Tourismus bei mia dahoam“ will der Tourismus Oberbayern München (TOM) e.V. die Sicht der Einheimischen auf den Tourismus in ihrer Region in den Fokus rücken. Unter den Teilnehmenden werden attraktive Preise aus den Regionen ausgelobt, darunter Gutscheine für Übernachtungen Stadtführungen, Tickets für den Besuch von Kultureinrichtungen und andere schöne Erlebnisse in Oberbayern.

Fotos vom Tourismus „bei mia dahoam“ inklusive Kurzbeschreibung des Fotos und Namen des Fotografen können bis zum 12. November 2021 um 12 Uhr per E-Mail an news@oberbayern.de eingereicht werden. Alle eingesendeten Bilder nehmen automatisch am Wettbewerb teil, der am 18. November um 15 Uhr endet.

Der Wettbewerb ist Teil der Tourismuswoche Oberbayern 2021, die vom 15. bis 20. November 2021 stattfindet. Die Aktionswoche des TOM e.V. soll mit sechs Thementagen dem Tourismus in Oberbayern ein Gesicht geben und ihn so aus verschiedensten Blickwindeln beleuchten. Der 18. November ist dabei „Tag des Tourismus bei mia dahoam“, an dem alle eingereichten Fotos präsentiert und die Gewinner bekanntgegeben werden.

 

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter
www.top.oberbayern.de/tourismuswoche-oberbayern-2021