Bei einem stimmungsvollen Spaziergang durch Lenggries entdecken Sie in den Schaufenstern unterschiedlichste Krippendarstellungen., © Tourist Information Lenggries | Adrian Greiter
Kripperlschauen im Advent
mehr

Kripperlschauen im Advent

Beim Kripperlschauen lassen handgefertigte Figuren und Szenen rund um Maria, Josef und das Jesuskind die Weihnachtsgeschichte ganz ohne Worte lebendig werden.

Ob vor Palmen oder in verschneiter Voralpenkulisse – im Tölzer Land gibt es alle Facetten handgefertigter Krippen zu entdecken. Die Region blickt auf eine lange Tradition des Kripperlbauens und -schauens zurück und präsentiert in der Vorweihnachtszeit die schönsten ihrer Art. Diese lassen sich wunderbar bei einem Spaziergang entlang der Krippenwege entdecken:

Mehr als zehn Ausstellungsorte, viele das ganze Jahr zugänglich, und 50 Schaufenster locken Liebhaber der alpenländischen Kultur in das Isarstädtchen Bad Tölz. Wie wäre es mit einem Stadtspaziergang von Schauort zu Schauort? Erst die unterschiedlichen Ausstellungen der Tölzer Jahreskrippe neben der Franziskanerkirche bestaunen, dann gemütlich über die Brücke auf die andere Isar-Seite zur Stadtpfarrkirche Maria Himmelfahrt mit ihrer barocken Altar-Krippe. Der Höhepunkt der Tour ist – je nach Geschmack – die Krippe in der Kalvarienbergkirche, die über Bad Tölz thront, oder die Heimatkrippe im Krippenpavillon  an der Tölzer Marktstraße. Der Tölzer Krippenverein, die Geschäfte und Betriebe in der Altstadt laden Sie herzlich zu einem stimmungsvollen Stadtbummel durch das winterliche Bad Tölz ein. Bad Tölzer Krippenweg 2022

Der Benediktbeurer Krippenweg zaubert weihnachtliche Atmosphäre ins Klosterdorf. Rund zwei Dutzend Haus- und Ladenbesitzer stellen ihre Krippen in den Fenstern in der Dorfmitte aus, damit die Besucherinnen und Besucher bei einem Spaziergang entlang der Dorf-, Häusern-, Bahnhofs- und Prälatenstraße unterschiedlichste Krippen bestaunen können.  Am Dorfplatz fällt die fast lebensgroße Krippe aus Holz auf, die im Freien vor dem Pfarrhof aufgebaut ist. In der Marienkirche ist eine besonders schöne Barockkrippe mit wechselnden Szenen zu sehen. Aber auch modern gestaltete Krippen lassen sich in Benediktbeuern entdecken. Die genauen Standorte stehen aktuell noch nicht verbindlich fest.

Vom 25. November 2022 bis  zum 6. Januar 2023 präsentieren zahlreiche Geschäfte während der Advents- und Weihnachtszeit in den Schaufenstern ihre Krippen aus Familienbesitz. Besuchen Sie auch die sehenswerte, große Krippe in der Pfarrkirche St. Jakob. Verbinden Sie einen Spaziergang entlang des Kripperl-Rundwegs mit einem Weihnachts-Einkaufsbummel. Zum Download: Lenggrieser Kripperlweg 2022/23

 

Bitte beachten Sie ggf. jeweils die Regelungen zur Pandemiebekämpfung und entsprechende Hinweise bei den ausgestellten Krippen. Vielen Dank.


In der Advents- und Weihnachtszeit beherbergen viele weitere Kirchen im Tölzer Land ein Kripperl, manche verfügen auch über Ganzjahreskrippen.

Gönnen Sie sich etwas Zeit und lassen Sie die kunstvoll aufgebauten Krippenszenen und die Stille in den Gotteshäusern in Ruhe auf sich wirken, um den Zauber des Advents einzufangen und erfahren Sie mit den plastischen Darstellungen den Ursprung des Weihnachtsfestes.

Bitte fragen Sie ggf. bei den örtlichen Pfarrgemeinden oder Ihrem Gastgeber nach, wenn Sie mehr Infos zu den Gotteshäusern, den Gottesdiensten oder den ausgestellten Krippen haben. Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Besichtigung der Krippen während eines Gottesdiensts nicht möglich ist, um die Andacht der Gläubigen nicht zu stören.