Osterwiese, © Tölzer Land Tourismus
Frühlings- und Ostermärkte
mehr

Frühlings- und Ostermärkte

Der Tölzer Ostermarkt lockt vom 23. März bis 02. April 2018 in die historische Tölzer Marktstraße, oft auch als schönster Festsaal im Oberland bezeichnet. Dieser Markt mit seiner bunten Frühlingsdekoration ist zu Recht ein Frühlingsbote, der Herz und Seele anspricht.
Wir laden Sie ein zu einem Bummel über den Ostermarkt, flanieren Sie entlang der rund 35 Hütten und entdecken Sie handbemalte und kunstvoll verzierte Ostereier und traditionelle Palmbuschen, handgeflochtene Körbe und viele andere Schmuckstücke. In der Handwerkerhütte warten die Kräuterpädagoginnen auf Sie: Wählen Sie aus einem reichhaltigen Angebot an heimischen Naturprodukten Ihre Favoriten oder  lassen Sie sich durch das Mitmach-Programm inspirieren.
Der Tölzer Ostermarkt ist täglich von 11 – 18 Uhr geöffnet, an Karfreitag bleiben die Hütten geschlossen.

Weitere Märkte im Frühjahr im Tölzer Land:

16. - 18. März 2018: Ostereiermarkt im Kloster Benediktbeuern

18. März 2018: Schlehdorfer Ostermarkt an der Pfarrkirche in Schlehdorf,  11 - 16 Uhr

21. April 2018: Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt in der Tölzer Marktstraße

Was sonst im Tölzer Land los ist finden Sie immer auch in unserem Online-Veranstaltungskalender.