Sonnenuntergang am Kirchsee, © Archiv Tölzer Land Tourismus|Max Gast
Spissi-Spassi-Larifari
mehr

Spissi-Spassi-Larifari

Bühnenkunst

20 Apr 2023

Do 19:30

Bad Tölz

Kleiner Kursaal

Die irrwitzigen Abenteuer des Kasperl Larifari aus den Stücken des Kasperlgrafen Franz von Pocci,
aufgeschrieben und arrangiert von Wolf Euba, dageboten von Klaus Wittmann und musikalisch begleitet am Klavier von Florian Bille.

Franz Graf von Pocci (1807 bis 1876) gehört zu den schillerndsten Persönlichkeiten der bayerischen Geschichte. Und er war mit unzähligen Talenten gesegnet: »Er war Zeichner, Satiriker, Landschaftsmaler, Komponist, Dichter, Theaterautor, Mitbegründer einer Münchner Herrengesellschaft, zarter Spötter, hyperaktiver Kreativer und Dilettant voller Selbstzweifel. Sein bekanntestes Werk sind die über 40 Puppenkomödien rund um den Kasperl Larifari.«,und diese werden an einem Abend in einer Art von Poutporee frech und frei dargeboten.

Klaus Wittmann ist ganz Kasperl Larifari, vom ersten Moment an: Frech, ein wenig polternd, in gepflegter bayerischer Mundart seine verqueren Wortschöpfungen und -verdrehungen unters Volk parlierend. Dabei wird gekichert, gelacht, geschmunzelt und immer wieder gestaunt über die ausufernde Fantasie Poccis.

Wittmann bewältigt die von BR-Sprecher, Schauspieler und Autor Wolf Euba († 2013) bearbeiteten Kasperl Larifari-Abenteuer mit Bravour, liest eine geschlagene Stunde und gestaltete den Text profihaft aus. Kongenial begleitete Florian Bille am Flügel, der mal in Noten, dann wieder in frecher Widerrede pariert, in immer passendem Ton und wunderbar nah am  Text. Eine vergnügliche Gaudi, einfach nur "Spissi Spassi Larifari"!

Bild 1

Informationen

Veranstaltungsort

Kleiner Kursaal
Vichyplatz 1
83646 Bad Tölz

Veranstalter

Kleiner Kursaal
Vichyplatz 1
83646 Bad Tölz