Blick in die Berge, © Tourismus Lenggries, Adrian Greiter
Hochwasserschutz an einem Wildbach
mehr

Hochwasserschutz an einem Wildbach

Führung/Besichtigung

13 Jul 2024

Sa 14:00 - 17:00 Uhr

Benediktbeuern

Lainbachbrücke bei Mariabrunn

Exkursion am Lainbach – auf dem Wildbachlehrpfad Benediktbeuern

Wildbäche können durch Hochwasser große Schäden verursachen – wie auch 1990 der Lainbach bei Benediktbeuern. Entsprechend wurde der Lainbach durch verschiedene wasserbauliche Schutzwerke etwas „gezähmt“. Wie funktioniert dieser Hochwasserschutz – auch angesichts häufigerer Unwetter in Zeiten der Klimakrise?

Peter Gröbl, ehem. Sachgebietsleiter im Wasserwirtschaftsamt, erläutert die Maßnahmen vor Ort entlang des ca. 4 km langen Wildbachlehrpfads (gesamt 8 km).

Spende erbeten.

Anmeldung erforderlich unter www.zuk-bb.de

Bild 1

Informationen

Veranstaltungsort

Lainbachbrücke bei Mariabrunn
Wurzweg
83671 Benediktbeuern

Veranstalter

Zentrum für Umwelt und Kultur
Zeilerweg 2
83671 Benediktbeuern

Telefon

08857-88759

Webseite

Homepage