Sonnenuntergang am Kirchsee, © Archiv Tölzer Land Tourismus|Max Gast
Tourist Information Kochel a. See
mehr

Tourist Information Kochel a. See

Die typisch bayerische Voralpenlandschaft um den Kochelsee ist ein vielseitiges Reiseziel. Hier fällt es leicht, einfach die Natur zu genießen oder selbst aktiv zu werden. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist das Walchenseekraftwerk. Im Informationszentrum erfahren Sie alles über Geschichte und Technik des historischen Industriedenkmals. Die schönste Art um zum Kraftwerk zu gelangen ist eine Fahrt mit dem Motorschiff bei der Sie den Kochelsee ganz entspannt genießen können. Vom Informationszentrum führt der Felsenweg nach Schlehdorf. Von hier bringt Sie das Motorschiff wieder bequem zurück nach Kochel a. See. Dem Werk des Expressionisten Franz Marc, Mitglied der Künstlergruppe „Blauer Reiter“, sind der Kunstspaziergang und das Franz Marc Museum gewidmet. Neben Werken Marcs beherbergt das Museum regelmäßig Sonderausstellungen, rund um das Thema Kunst im 21. Jahrhundert. Für Kunstpaziergang und Franz Marc Museum werden Führungen angeboten. Alternativ können kostenlose Audioguides genutzt werden, die als App aufs Smartphone geladen werden können. Außerdem wartet am Ufer des Kochelsees eine der schönsten Thermen Europas auf Ihren Besuch. Das Kristall trimini wurde 2017 neu eröffnet und bietet Badespaß, Erholung und einen traumhaften Blick auf den Herzogstand.

Die typisch bayerische Voralpenlandschaft um den Kochelsee ist ein vielseitiges Reiseziel. Hier fällt es leicht, einfach die Natur zu genießen oder selbst aktiv zu werden. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist das Walchenseekraftwerk. Im Informationszentrum erfahren Sie alles über Geschichte und Technik des historischen Industriedenkmals. Die schönste Art um zum Kraftwerk zu gelangen ist eine Fahrt mit dem Motorschiff bei der Sie den Kochelsee ganz entspannt genießen können. Vom Informationszentrum führt der Felsenweg nach Schlehdorf. Von hier bringt Sie das Motorschiff wieder bequem zurück nach Kochel a. See. Dem Werk des Expressionisten Franz Marc, Mitglied der Künstlergruppe „Blauer Reiter“, sind der Kunstspaziergang und das Franz Marc Museum gewidmet. Neben Werken Marcs beherbergt das Museum regelmäßig Sonderausstellungen, rund um das Thema Kunst im 21. Jahrhundert. Für Kunstpaziergang und Franz Marc Museum werden Führungen angeboten. Alternativ können kostenlose Audioguides genutzt werden, die als App aufs Smartphone geladen werden können. Außerdem wartet am Ufer des Kochelsees eine der schönsten Thermen Europas auf Ihren Besuch. Das Kristall trimini wurde 2017 neu eröffnet und bietet Badespaß, Erholung und einen traumhaften Blick auf den Herzogstand.

Kontakt

Tourist Information Kochel a. See
Bahnhofstr. 23
82431 Kochel a. See

Telefon

(0049) 8851 338

E-Mail

info@kochel.de

Webseite

Homepage