Wikingerdorf Flake

Suchen auf toelzer-land.de

Filmkulisse von Wickie und die starken Männer

Wikingerdorf "Flake"

Im Sommer 2008 wurde der Film "Wickie und die starken Männer" am Walchensee von Michael "Bully" Herbig gedreht.

Ein Teil der Filmkulisse hat die Gemeinde Kochel am See erhalten und diese wieder in Walchensee aufgebaut. 

Nach einem ereignisreichen und erfolgreichen ersten Sommer im Jahr 2009 öffnete das Filmkulissen-Wikingerdorf 'Flake" am 27. März 2010 erneut seine Tore. Auch der 2. Teil "Wickie auf großer Fahrt" wurde ebenfalls am Walchensee gedreht. Auf dem Seeweg wurden die fünf Hütten vom Besichtigungsstandort zum gleichen Drehort wie 2008 versetzt.

Öffnungszeiten Flake:
Vom 14. April bis 31. Oktober täglich geöffnet.

EINTRITT KOSTENLOS!!!

Führungen: Im Sommer werden einmal wöchentlich Führungen (gegen Gebühr) in Walchensee für Groß und Klein angeboten. Dabei gibt es viel zu entdecken: nicht nur über Wickie, sondern auch über seine Heimat.

Im September findet alljährlich in Walchensee ein traditioneller Wikingermarkt statt mit Wikingerlagern und Händlern, Handwerksvorführungen, Schaukämpfen, Kinderprogramm u.v.m.

Aktuelle Informationen erhalten Sie unter www.walchensee.de oder bei der Tourist Information Walchensee, Ringstr. 1, 82432 Walchensee, Tel. 08858/411, info@walchensee.de.

 

 

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)