Sachsenkam

Suchen auf toelzer-land.de

Das beliebte Ausflugsziel

Sachsenkam

Die außergewöhnlich reizvolle Landschaft lädt vor allem zum Entspannen und Wandern ein.

Sachsenkam liegt im oberbayerischen Voralpenland zwischen Bad Tölz und Holzkirchen.

Erleben Sie unseren Ort mit seinem dörflichen Charakter. Die zentrale Lage im Oberland macht uns zu einer beliebten Ausflugsgegend und zu einem idealen Ausgangspunkt für Tagesausflüge zu allen umliegenden Sehenswürdigkeiten..

Kloster Reutberg
Auf einer Hügelkuppe nördlich von Sachsenkam ruht das Kloster Reutberg. Ein Besuch der schönen Klosterkirche, die zum Franziskanerinnen-Kloster gehört, bietet Entspannung vom Alltag und die Möglichkeit zur inneren Besinnung.

Eine andere Möglichkeit der Einkehr bietet dann ein Besuch des Kloster-Bräustüberls, in dem man das Bier der Reutberger Klosterbrauerei genießen kann. Der Biergarten sucht seinesgleichen und bietet eine phantastische Aussicht auf die Berge des Isarwinkels und des Karwendelgebirges

Der Kirchsee
Nur ca.1,5 km vom Dorf entfernt liegt der Kirchsee. Das Gewässer gilt als einer der schönsten und wärmsten Badeseen im Oberland. Teile des Ufers sind als Badebereich ausgewiesen und werden im Sommer gerne genutzt. Der Kirchsee bildet den landschaftlichen Glanzpunkt des herrlichen, seit 1940 unter Naturschutz stehenden Ellbach-Kirchseemoor.

Erfreuen Sie sich an der prächtigen Natur und an den vor allem in den Sommermonaten farbenprächtig blühenden Moorwiesen. Erwandern und entdecken sie diese wunderbare Landschaft.
 

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)