So müssen Berge aussehen

Suchen auf toelzer-land.de

Nepomukkapelle in Münsing

Gotteshaus in Münsing

Die Kapelle wurde 1910 zum Andenken an drei im Bach ertrunkene Kinder errichtet. Zwei von Ihnen waren von der Familie Graf 'Schneller' und eines von der Familie Will 'Mooshansl'. Die Familie Will ließ zum Andenken an die Kinder die Kapelle errichten, die Familie Graf kam einem Gelübde gemäß für die Kosten der Figuren auf. Einmal im Jahr, im Juni, wird ein Rosenkranz zu Ehren des hl. Nepomuk gebetet.

Am Kirchberg 15, 82541 Münsing
Am Kirchberg 15
82541 Münsing

Große Karte öffnen

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)