So müssen Berge aussehen

Suchen auf toelzer-land.de

Maria - Dank - Kapelle in Degerndorf

Kapelle in Münsing/Degerndorf

Am 17. Dezember 1944 stürzte ein brennendes, mit Bomben beladenes Flugzeug auf der Degerndorfer Höhe ab. Ein englischer Soldat konnte sich mit dem Fallschirm retten, die anderen 6 Mann kamen ums Leben. Degerndorf kam mit dem Schrecken davon. Zum Dank dafür errichteten die Bewohner des Dorfes 1947 - 1948 unter Bürgermeister Matthias Waldherr, aus Schuttsteinen aus München, die Kapelle auf der Degerndorfer Höhe.

Schulstraße, 82541 Degerndorf
Schulstraße
82541 Degerndorf

Große Karte öffnen

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)