Frühling im Tölzer Land

Suchen auf toelzer-land.de

Kräutergarten Benediktbeuern

Pflanzenvielfalt im klösterlichen Kräutergartengarten

Der Kräutergarten an der Südseite des Maierhofs zeigt an ausgewählten Beispielen die Entwicklungsgeschichte der Pflanzen auf. Für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte gibt es einen Handlauf entlang erhöhter Beete. Blinde und Sehbehinderte können die Pflanzennamen auf kleinen Schildern mit Braille-Schrift ertasten.

Nebenan wurde mit der Kräuterspirale auf kleinster Fläche ein idealer Lebensraum für Pflanzen und Tiere angelegt, der die Menschen das ganze Jahr über mit frischen Kräutern versorgt.

Das Zentrum für Umwelt und Kultur bietet auch Führungen durch die Gärten des Klosters Benediktbeuern.

Zentrum für Umwelt und Kultur
Zentrum für Umwelt und Kultur
Zeilerweg 2
83671 Benediktbeuern
Tel: 08857-88777
E-Mail: info@zuk-bb.de
Web: www.zuk-bb.de

Große Karte öffnen

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)