Frauenmantel - KräuterErlebnis

Suchen auf toelzer-land.de

Backen mit Kräutern

Kleine Kräuterkuchen aus dem Glas

Eine kleine Köstlichkeit sind diese Kräuter-Küchlein und eigenen sich prima als Gastgeschenk.

Hier das Rezept für die Kräuterkuchen aus dem Glas

mit Butter ausgepinselte und mit Mehl bestäubte Stürzgläser

250g Puderzucker mit
5 Eiern schaumig schlagen
1/4l Öl langsam hineinlaufen lassen
180g Mehl unterrühren
1/4l Weißwein dazugeben
180g Stärke
1 Pc. Vanillepuddingpulver
4 Tl Backpulver unterrühren

Zum Schluß fein gehackte Kräuter unterheben wie Giersch, Zitronenmelsisse, Waldmeister, Basilikum. Die Gläser nur knapp bis zur Hälfte befüllen und bei 180° Ober- und Unterhitze bzw. 160° Umluft backen.

Aus dem Glas stürzen, auskühlen lassen. Mit einem Tupfer Sahne und essbaren Blüten verzieren.

Wer mag kann den Kuchen im Glas sofort mit dem Deckel verschließen und so haltbar machen. Verziert mit einem schönen Stoffrest auf dem Deckel eignet es sich das Backwerk auch als Mitbringsel!

DANKE an Frau Stöckner, Kräutergastgeberin aus Lenggries, die uns dieses Backrezept zur Verfügung gestellt hat!

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)