So müssen Berge aussehen

Suchen auf toelzer-land.de

Klangpfad Benediktbeuern

Der Klangpfad lädt ein, auf den wohltuenden, feinen Klang von Steinen, Hölzern, von Wind und Wasser zu lauschen.

Etwa 600 Meter westlich des Klosters Benediktbeuern lädt der Klangpfad „Im Ein-Klang mit der Natur“ ein, auf den wohltuenden, feinen Klang von Steinen, Hölzern, von Wind und Wasser, auf die Stimmen der Vögel und das Rascheln der Blätter zu lauschen. Die Klänge der Natur können den Besucher dabei vielleicht auch ein we nig zum Ein-Klang mit sich selbst führen.

Weitere Informationen:
Gästeinformation Benediktbeuern
Prälatenstr. 3
83671 Benediktbeuern
Tel: +49-(0)8857-248
E-Mail: tourismus@benediktbeuern.de

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)