So müssen Berge aussehen

Suchen auf toelzer-land.de

Kirche St. Leonhard

Wallfahrtskapelle in Dietramszell: Ziel des Zeller Lehards

An der Straße nach Lochen steht in der Wiese in idyllischer Lage die Kirche St. Leonhard. 1578/91 wurden bereits Bittgänge bezeugt. 1686 wurde ene Kapelle zu Ehren des heiligen Leonhard errichtet. Bitte um Neubau der Kirche durch Propst Franziskus Kamm 1764. Der Baubeginn erfolgte sofort.1769 ließ Propst Leonhard Schwab vom Münchner Baumeister Leonhard Matthias Gießl im Spätrokokostil den Neubau der Kirche vollenden. Das sehr gute Deckenfresko schuf 1769 Christian Wink. Sämtliche Plastiken der schönen Ausstattung stammen von Philipp Rämpl (1770).

83623 Dietramszell
83623 Dietramszell
Tel: 08176/7319
E-Mail: bn-regul@t-online.de

Große Karte öffnen

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)