Sport

Suchen auf toelzer-land.de

An die Paddel....

Kanufahren auf dem Walchensee

Pures Naturerleben auf dem Walchensee!

Der Walchensee ist einer der wenigen, noch unberührten Seen in den bayerischen Alpen, dessen Ufer überall frei zugänglich ist. Er ist rundum begehbar und vollkommen frei vom Schmutz und Lärm der Motorboote.

Die wenig besiedelten Ufer bilden v. a. im Süden und Osten weitgehend naturbelassene Badestrände – ein Muss für alle Badefreunde. Der Walchensee zählt zu den saubersten Seen Oberbayerns (Trinkwasserqualität)! Die Wassertemperatur liegt im Sommer durchschnittlich zwischen 18 und 22°C.

Entdecken Sie mit dem Ruder-, Tret-, Paddel-, Segelboot oder dem Kanu/Kajak die entlegensten Winkel dieses malerischen Sees - ob bei morgendlicher Windstille oder bei leichtem Wellengang. Zahlreiche seichte Stellen ermöglichen ein leichtes Anlegen.

Am Walchensee können folgende Boote gemietet werden: Ruder-, Tret- und Segelboote, Canadier und Kajaks.

Verleih von Kanu und Kajaks: in Einsiedl bei Herrn Reinhard Post täglich von 09-19 Uhr (Mitte April-Mitte Oktober), Telefon 08858-745.


Im Rahmen des Kinderprogramms bieten wir „Paddeln für die ganze Familie am Walchensee“ jeden Mittwochvormittag im Juli und August an, von Einsiedl bist zur Spitze der Halbinsel Zwergern wird mit Kanu, Kajaks und Canadier gepaddelt, dort wird gepicknickt und die Möglichkeit zu baden wird geboten. Ein kleiner Unkostenbeitrag für die Boote und das zur Verfügung gestellte Picknick wird erhoben. Anmeldung und weitere Informationen bei der Tourist Info Walchensee.
 

Tourist Information Walchensee
Ringstraße 1
82432 Walchensee
Tel: 08858/411
Fax: 08858/275
E-Mail: info@walchensee.de
Web: www.walchensee.de

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)