So müssen Berge aussehen

Suchen auf toelzer-land.de

Filmheimat der Wikinger

Filmdrehort Walchensee

Der Walchensee ist die Filmheimat der Wikinger. 2008 und 2010 wurden hier die bekannten Kinofilme "Wickie und die starken Männer" und "Wickie auf großer Fahrt" mit Michael "Bully" Herbig gedreht.

Seit dem Sommer 2009 kann man auch die Originalfilmkulisse des Wikingerdorfes "Flake" am Walchensee besichtigen.

Auch das Wikingerschiff aus den Filmdrehs ist noch erhalten. Allerdings ist das Schiff zur Zeit nicht am Walchensee.

Doch nicht nur Bully Herbig faszinierte der Walchensee, bereits 1958 und 1959 nahmen die Wikinger den Walchensee in ihre Hand. Filme wie "Tales of the Vikings" und "Die Wikinger" mit Kirk Douglas entstanden hier. 

Alle Filme, die hier gedreht wurden auf einen Blick:

 

  • Wickie und die starken Männer (2008)
  • Wickie auf großer Fahrt (2010)
  • Uta Danella "Liebe mit Lachfalten" (2010)
  • Tales of the Vikings (1958)
  • Die Wikinger (1959)
  • La Vita (2012), Reportage im Bayerischen Fernsehen
  • Jesus liebt mich (Dez. 2012)

Weitere Informationen zum Filmland Tölzer Land.

Tourist Information
Ringstr. 1
82432 Walchensee
Tel: 08858 411
Fax: 08858 275
E-Mail: info@walchensee.de
Web: www.walchensee.de

Große Karte öffnen

Wikingerdorf "Flake"

Wikingerdorf Flake am Walchensee

Im Sommer 2008 wurde der Film "Wickie und die starken Männer" am Walchensee von Michael ...
weiter lesen

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)