Sehenswürdigkeiten

Suchen auf toelzer-land.de

Krimiserie des Privatsenders Sat. 1

Der Bulle von Tölz

Begeben Sie sich auf die Spuren des "Bullen von Tölz" mit Ottfried Fischer als Kommisar Benno Berghammer in einer der erfolgreichsten Sat.1-Krimireihen.

Seit 1996 unterhält der Bulle von Tölz regelmäßig rund 6 Mio. Zuschauer bei Sat.1 mit viel Witz, Intelligenz und bayerischer Gelassenheit. Ottfried Fischer alias Benno Berghammer ist Verbrechern im Tölzer Land auf der Spur und deckt Kriminalfälle auf. Auch zahlreiche andere bekannte Schauspieler wirkten bei der ein und anderen Folge mit, wie u. a. Jenny Elvers, Michaela Merten, Gerd Anthoff und Michael Lerchenberg.

Zahlreiche Drehorte finden sich in Bad Tölz und Umgebung wieder. Hier eine Auswahl der bekanntesten Schauplätze der Dreharbeiten:

Gebäude:
- Kurhaus Bad Tölz
- Asklepios Stadtklinik
- Wandelhalle
- Altes Fährhaus
- Oberland Apotheke
- ehem. Culinario am Amortplatz
- Kolbergarten
- Kolberbräu

Plätze:
- Bauernmarkt am Jungmayrplatz
- Marktstraße
- Flint Center
- Blomberg
- Kirchsee
- Kalvarienberg Kirche
- Jochamalm
- Stadtpfarrkirche
- Franziskanerkirche
- an der Isar vorm Café "Solo"

sonstige:
- Kloster Benediktbeuern
- Friedhof Gaißach
- Park-Villa Bad Heilbrunn
- Schönauer Weiher

Im Fernsehen wird suggeriert, das Polizeirevier befinde sich direkt in der Tölzer Marktstraße. Für die ersten Folgen wurde jedoch im Heimatmuseum, nahe der Marktstraße, gedreht. Später wurde der Drehort, unter anderem wegen der ungestörteren Lage, in die Wandelhalle im Kur- und Bäderviertel von Bad Tölz verlegt.

Das Wohnhaus von Benno und Resi befindet sich nicht in Bad Tölz, sondern etwa 25 km nordnordwestlich im Ort Irschenhausen (Neufahrner Weg), einem Ortsteil der Gemeinde Icking. Es ist ein Privathaus (keine Besichtigung möglich).


"Bullentourismus" im Tölzer Land
 

  • Ganz neu ist "Die oanzig wahre Bullen Tour" - auf kanpp 140 km auf den Spuren die Benno und Sabrina in Ihren 15 Jahren Dienstzeit hinerlassen haben. Unter anderem wir die Pension Resi, das Original Film Büro von Otti Fischer und das Bulle von Tölz MUSEUM besucht.

     
  • "Auf Filmspuren durch Bad Tölz"
    Unter diesem Motto bietet die Bad Tölzer Kurverwaltung spezielle Führungen zu den Schauplätzen und Drehorten in der Stadt an.
    Dauer: 2 Stunden

oder kombinierbar mit

  • Pauschalangebot "Film" - 3-tägiger Aufenthalt in Bad Tölz
    Enthaltene Leistungen:
    - 1 individuelle Führung "Auf Filmspuren durch Bad Tölz"
    - 1 "Mordscocktail"
    - 1 Berg- und Talfahrt mit der Blombergbahn
    - 1 Eintritt in das Tölzer Stadtmuseum

Medien:

  • DVD-Box im Stadtmuseum erhältlich
  • Flyer "Auf den Spuren des Bullen von Tölz" für 1,00 EUR

Filmauszeichnungen: u. a. Goldener Gong, Dt. Fernsehpreis

Seit Herbst 2014: Das " Bulle von Tölz-Museum "

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)