So müssen Berge aussehen

Suchen auf toelzer-land.de

Denkmal 1000-jährige Linde

1000-jährige Linde Man nimmt an, dass anlässlich der Weihe der gotischen Kirche (1420) hier eine Linde gepflanzt wurde. Aus einem wichtigen Anlass wurde an besonderen Stellen Bäume gepflanzt. Diese Linde schätzte man 1952 auf 600 Jahre, daher sprach man von der '1000-jährigen Linde'. Bei einem Unwetter am 5. Juli 1996 wurde dieser Baum fast völlig zerstört. Heute erinnert eine Kleine Gedenkstätte an die Linde.

Kirchbergstraße 10, 82541 Holzhausen
Kirchbergstraße 10
82541 Holzhausen

Große Karte öffnen

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)