So müssen Berge aussehen

Suchen auf toelzer-land.de

Baden am Stallauer Weiher

In der Nähe der Blombergtalstation direkt an der B472 zwischen Bad Tölz und Bad Heilbrunn liegt der Stallauer Weiher.

Das angenehme warme Wasser lädt geradezu zum Baden ein. Der See mit seinem naturbelassenen Uferbereich und Liegewiesen in herrlicher Landschaft ist ein Ort der Erholung und Entspannung.

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)