Wikingerkulisse

Suchen auf toelzer-land.de

Die faszinierende Filmgeschichte des Tölzer Landes

Das kleine Filmmuseum in Bad Tölz

Tauchen Sie ein in die Filmwelt des Tölzer Landes. In der Herderstraße 5 sind liebvoll kleine Filmkulissen zu bestaunen.

Die Vision von einem „Bullen-Büro“ in Bad Tölz und geführten Touren durch das Tölzer Land zu den Drehorten der Serie „Der Bulle von Tölz“ war der Grund für Nessy Karolinger, die Koffer in Hamburg zu packen und nach Bad Tölz zu ziehen. Inzwischen ist sie gut vernetzt in unserer Gegend, arbeitet als Guide in den Bavaria Filmstudios und macht Bullentouren durch Bad Tölz. Und sie hat sich einen den Traum verwirklicht, das Herderbad zu einem kleinem Film-Museum um zubauen.

Neben dem Bullen von Tölz-Büro werden dort unter anderem  Exponate und Kostüme von Peter & Gerda Steiner, Wickie und die Starken Männer und anderen Produktionen ausgestellt.

Das Film- und TV-Museum ist jeden Sonntag von 11h-18h geöffnet. 

Eintritt: Erw. 3,00€ , Kinder 1,50€

Gruppen können sich unter 08041 80 85 871 auch an anderen Tagen für eine Private Führung durch das Film- und TV-Museum anmelden.

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)